DIY JESIN KERZENBEHÄLTER – wie gießt man?

DIY JESIN CANDLE CONTAINER - how to pour?

Hallo meine lieben DIY-Freunde!


Es ist Zeit für eine neue kreative Idee – dieses Mal mit JESIN.
Heute zeige ich Ihnen, wie ich meine wunderschönen JESIN-Töpfe marmoriere, um einen wunderbaren und einzigartigen Behälter für meine Wachskerzen zu schaffen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten für einen Kerzenwachsbehälter, für mich persönlich ist der selbstgegossene JESIN-Behälter die beste Variante. Das JESIN-Material ist schwer entflammbar und eignet sich hervorragend zum Eingießen von Wachs. Es sieht nicht nur einfach wunderschön aus, sondern mir gefällt auch die Individualität jedes Behälters – ein kleines Kunstwerk, handgegossen aus nachhaltigem und umweltfreundlichem Material! Mega oder? Was für ein Statement Ihre Kerze ist, wenn sie nicht nur fantastisch riecht, sondern auch großartig aussieht. Ein echtes Statement-Stück für Ihr Zuhause ...


Zunächst einmal das Hauptmerkmal von JESIN und warum es ein so tolles Material für Kerzenwachs ist: Es ist schwer entflammbar (EN 13501-1 und ASTM E84-15b)! Für diesen Zweck also mehr als perfekt.



Aber genug der Eigenschaften, kommen wir gleich zur Sache!

Für eine Silikonform, wie ich sie verwendet habe (die gibt es übrigens bei Amazon unter Silikon-Pflanztöpfe zu kaufen), braucht man etwa 1,2 kg JESIN.

Das bedeutet, dass wir im nächsten Schritt 400 g JESIN-Flüssigkeit und 800 g JESIN-Pulver mischen. Der JESIN hat ein Mischungsverhältnis von 2:1 (Pulver / Flüssigkeit) und macht die Mengenberechnung so einfach. Stellen Sie einfach einen Mixbecher mit 1 Liter Volumen auf eine Waage und wiegen Sie ihn.


Anschließend die abgewogenen Mengen miteinander vermischen, bis eine schöne homogene Masse ohne Klümpchen entsteht. Dieser Mischvorgang sollte nicht länger als 2-3 Minuten dauern.

Dann beginnt die Verarbeitungszeit, die bei JESIN 20 Minuten beträgt – was im Vergleich zu anderen Polymerputzen sensationell lang ist.
Der Marmor (hier in Pink) entsteht durch die Zugabe von JESIN-Farben: LIQU-MENTS. Ich habe hier ein paar Tropfen LIQU-MENTS FLIRT hinzugefügt und es anschließend nur „leicht“ mit dem weißlichen JESIN vermischt, sodass bereits eine schöne Marmorierung im Mixbecher zu erkennen ist.

Gleich danach gieße ich das JESIN in die Silikonform.


Dann – und jetzt verrate ich euch einen meiner Geheimtipps – nehme ich eine Massagepistole und halte sie gegen die Silikonform oder sogar auf den Tisch selbst, um die Luftblasen zu entfernen und an die Oberfläche zu bringen. Diese Vibration ist eigentlich die einzige Möglichkeit, Luftblasen in der Form zu entfernen. Hier helfen weder Heißluftpistole, Bunsenbrenner noch der COLORBERRY BUBBLEBYE. Sollten sich die Luftblasen an der Oberfläche befinden, können Sie diese einfach abblasen oder nachträglich wegschleifen.


Nach 20–30 Minuten können Sie Ihre Kreation nun aus der Form nehmen und den wunderschönen Marmor betrachten.

Was für ein atemberaubendes Kunstwerk, oder? Wenn Sie es jetzt zum Eingießen von Wachs verwenden möchten, sollten Sie es weitere 24-48 Stunden aushärten lassen.

Für alle, die daran interessiert sind, eine Duftkerze zu gießen, habe ich hier einen weiteren tollen Blogbeitrag mit dem perfekten Rezept geschrieben.

So, und nun los! Einfach einschenken!

Mit freundlichen Grüßen, MRS.COLORBERRY

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.