This site has limited support for your browser. We recommend switching to Edge, Chrome, Safari, or Firefox.
DAS IST DIE WELT VON COLORBERRY 🖤         ★★★★★   82.574 GLÜCKLICHE KUNDEN FÜHLEN SIE DEN UNTERSCHIED UND LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN

OFFENE TÜREN - JEDEN MONTAG 10:00-14:00- kommen Sie uns besuchen!

RESIN FAQs

Wann verwende ich GEODE RESIN?

Das GEODE RESIN ist ein dickflüssiges Resin, das sich optimal für OCEAN ART, GEODE ART, ABSTRACT ART oder eine ultrahochglänzende Versiegelung von Kunstwerken eignet. Die Viskosität ist mehr als ausgezeichnet, da die Effekte dort bleiben, wo Sie sie gegossen haben (Wellen, Glitzerlinien, Zellen usw.).
Das Mischverhältnis beträgt 1:1 nach Volumen, du hast 45 Minuten Verarbeitungszeit und nach 24 Stunden ist es ausgehärtet. Es ist im Grunde ein eher „weiches“ Harz, das kratzempfindlich und nicht hitzebeständig ist, insofern man dieses Harz zum Beispiel in Untersetzer-Silikonformen gießen möchte. Das GEODE RESIN ist unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen während des Trocknungsprozesses. Es hat die TÜV SÜD Produktprüfung bestanden und ist nun nach DIN EN71-3 + A1:2021 zertifiziert, d.h. im ausgehärteten Zustand, bei richtiger und übersichtlicher Anwendung, ist es speichelecht – Menschen, Kinder und Tiere können unbedenklich beißen oder ablecken des Harzes.

Keine VOCs (bei normaler Raumtemperatur).
UV-Absorber und HALS-Additive für optimalen UV-Schutz
BPA-frei (nach Aushärtung)
Nonylphenol-frei
In Deutschland entwickelt / EU-Ursprung

Wann verwende ich CRYSTAL RESIN?

Das CRYSTAL RESIN ist ein dünn- bis mittelviskoses Harz, das sich ideal zum Gießen kleinerer Kunstwerke wie Untersetzer, Schmuckschalen, Kristalle eignet. Die Viskosität ist wenig blasenbildend und eher blasenarm - vor allem bei vorsichtigem Rühren. Auch wenn du es nach dem Rühren kurz stehen lässt, sammeln sich die Luftbläschen an der Oberfläche und du kannst sie leicht entfernen.

Mischungsverhältnis 2:1 nach Volumen, 15 Minuten Verarbeitungszeit und nach 12 Stunden ausgehärtet.
Die Hitzebeständigkeit beträgt 80-85° C nach vollständiger Aushärtung.
Das CRYSTAL RESIN ist kein Harz, das zum Gießen von "Flusstischen" verwendet werden kann.

Keine VOCs (bei normaler Raumtemperatur )
UV-Absorber und HALS-Additive für optimalen UV-Schutz
BPA-frei (im ausgehärteten Zustand)
Nonylphenol-frei
In Deutschland entwickelt / deutscher Ursprung

Welche Schutzausrüstung muss ich beim Arbeiten mit Resin tragen?

Trage immer Nitrilhandschuhe und vermeide bitte jeglichen direkten Kontakt mit der Haut. Also bitte unmittelbar beim Öffnen der Flaschen und beim Anrühren schon Handschuhe tragen.

Wir empfehlen in sehr gut belüfteten Räumlichkeiten deine Kunstwerke herzustellen / zu pouren. Unser Resin ist bis zu einem gewissen Punkt der Erhitzung unbedenklich, was das Ausstoßen von schädlichen Dämpfen angeht (bei bloßer / klarer Anwendung), jedoch ist es ratsam gerade bei einigen Farbzusätzen, deren Inhalt wir oft nicht kennen, eine Atemschutzmaske mit Chemikalienfilter zu tragen.

Falls das Resin im ausgehärteten Zustand nachbearbeitet werden muss ( sprich Schleifen), empfehlen wir Schutzbrille und Staubmaske.

Während der Arbeit NICHT essen, trinken oder rauchen.

Bitte arbeite nicht in der Nähe von Kindern oder Haustieren und achte darauf, dass diese nicht mit den Materialien in Kontakt kommen. Daher lagere immer das Resin an einem sicheren Ort.

Wird RESIN gelb?

Alle unsere Epoxidharze haben das beste Rezept für einen optimalen UV-Schutz: HALS-Zusätze und UV-Absorber. Allerdings kann das Resin trotzdem vergilben - es ist nur eine Frage wie stark und wann. Beeinflusst kann das auch werden durch nicht fachgerechte Verarbeitung, denn es kann z.B. ein überstarkes Erhitzen die Molekularstruktur verletzen und der Vergilbungsprozess startet früher oder extremer. Auch zu hoch gegossene Werke, in denen die exotherme Reaktion beider Komponenten nach dem Vermengen nicht ausreichend weichen kann, neigen zu einer stärkeren Vergilbung. Daher bitte immer die Gießhöhe bzw. das Volumen beachten.

Fertige Resinkunstwerke sollten nicht direkt der UV-Strahlung (Sonne) ausgesetzt werden.

Kann ich Löcher in das ausgehärtete RESIN bohren?

JA, das Harz kann nach vollständiger Aushärtung nachbearbeitet und Löcher können gebohrt werden.

Was ist „tempern“?

Tempern ist, wenn du ein Objekt über einen bestimmten Zeitraum konstanter Hitze aussetzt. Im Fall von Resinkunst, wie Untersetzern, würde man die vollständig ausgehärteten Objekte für 4-5 Stunden unter eine Wärmelampe bei 40-50°C legen (Bitte verwende nicht mehr als diese Temperatur!). Dadurch härtet das Harz erneut aus, wodurch die Untersetzer etwas kratzfester und hitzebeständiger werden.

Wie wird RESIN geschliffen?

Resin kann nach vollständiger Aushärtung überarbeitet werden. Das Schleifen des Resins ist ein langwieriger Prozess, wenn du es auf Hochglanz schleifen möchtest. Hier bitte von einem sehr groben Schleifpapier (90) bis zu einem ultrafeinen Schleifpapier (3000) aufarbeiten. Anschließend kann es mit einer handelsüblichen Politur und einem Mikrofasertuch auf Hochglanz poliert werden. Wenn das Schleifpapier leicht angefeuchtet ist, wird es nicht so staubig, aber wir empfehlen trotzdem das Tragen einer Schutzbrille und einer Staubmaske.

Wie lange ist das RESIN (Flüssigkeit in den Flaschen) haltbar?

In der Regel ist das Resin bei sachgemäßer Lagerung 1 Jahr haltbar (mehr Informationen dazu auf dem SDB). Angebrochene Flaschen sollten jedoch schnell aufgebraucht werden, um ständigen Kontakt mit der Luft (Feuchtigkeit) zu vermeiden.

Wie wird RESIN gelagert?

Am besten lagerst du das Resin trocken, kühl und dunkel (also ohne direkte UV-Strahlung). Flaschen, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind, vergilben schneller. Behälter immer sofort verschließen, da der Oxidationsprozess auch zu einer vorzeitigen Vergilbung des Resins führt.

Bei welcher Raumtemperatur lässt sich RESIN am besten verarbeiten?

Die beste Temperatur für eine optimale Verarbeitung liegt bei 22 Grad Celsius. Bei höheren Temperaturen neigt das Resin dazu, flüssiger zu werden, aber die Verarbeitungszeit wird verkürzt. Bei niedrigeren Temperaturen wird das Harz zähflüssiger und die Verarbeitungszeit verlängert sich.

Warum habe ich Luftblasen in meinem RESIN und wie kann ich diese entfernen?

Lüftbläschen sind normal! Je dicker das Resin, desto mehr Luftbläschen. Einfach einen Bunsenbrenner oder Heißluftfön verwenden um die Bläschen an der Oberfläche zu entfernen.Alternativ kannst du das Harz auch vorher in ein warmes Wasserbad legen (bitte kein Wasser in die Flaschen geben), um es aufzuwärmen, damit es flüssiger wird. Du kannst CRYSTAL RESIN auch 5 Minuten stehen lassen und du wirst sehen, dass Luftblasen an die Oberfläche kommen. Bitte beachte, dass sich die Bearbeitungszeit verkürzt, wenn du es nicht sofort bearbeitest.

Wie entferne ich verschüttetes RESIN / HÄRTER?

Hier wird zwischen Harz- und Härterentfernung unterschieden. Der Harzanteil wird am besten mit Lösungsmitteln wie Isopropanol entfernt, aber bitte verwenden Sie ein Babytuch / Feuchttücher um Ihre Haut (wenn Harz auf dei Haut ist) zu entfernen, denn das greift die Haut nicht an. Die Komponente Härter kann mit einfachem Haushaltsessig gereinigt werden.
Bereits angemischtes Harz sofort entfernen (Babywipe), da ausgehärtetes Harz auf fast allen Oberflächen nicht mehr so ​​leicht zu entfernen ist.

Wie entsorge ich RESIN richtig?

Ausgehärtetes Harz: in die gelbe Tonne oder in den gelben Sack.
Anders verhält es sich bei den einzelnen Harz- und Härterkomponenten, die als Sonderabfall eingestuft sind und entsprechend entsorgt werden müssen. Bitte erkundige dich sich bei deiner Gemeinde nach den entsprechenden Entsorgungsmöglichkeiten.

Das RESIN ist nach dem Entformen immer noch nicht ausgehärtet und biegsam. Wieso denn?

Hier kann ein zu frühes Entformen der Fall sein. Darüber hinaus kann auch eine sehr niedrige Raumtemperatur verantwortlich sein. Legen Sie die Werke in diesen Fällen bitte auf eine ebene Fläche und lassen Sie sie in Ruhe aushärten.
Wenn du Resin und Härter jedoch nicht richtig gemischt oder hier das falsche Mischverhältnis verwendet wurde, sind die Werke leider auch biegsam. Wenn möglich, trage einfach eine weitere Harzschicht auf.

Was soll ich tun, wenn ich scharfe Kanten am RESIN habe?

Das kann passieren, wenn Resin eine Möglichkeit hat an Kanten "hoch zu wandern", z.B. beim Gießen in Silikonformen und man füllt nicht komplett bis an die Kante auf. Hier am Besten einen Entkrater verwenden und die scharfen Kanten entfernen. Oder noch eine weitere klare Schicht in die Silikomform gießen und auffüllen.

Warum bildet sich RESIN-Cellulite? Orangenhaut-Effekt? Grübchen?

Diese Art der unschönen Oberfläche ist leider öfter bei Resinen der Fall, die sehr temperaturanfällig sind beim Aushärten. Hier bitte für eine konstante Raumtemperatur sorgen. Das GEODE RESIN ist eher unempfindlich dafür, jedoch passiert es hier trotzdem schon mal, dass es zu einer Orangenhaut kommt. Was sind die Gründe dafür? Eine nicht waagerechte Leinwand oder eine zu dünn aufgetragene Resin-Schicht kann hierzu führen.

Wie wirkt sich übermäßige Feuchtigkeit auf die RESIN-Oberfläche aus?

Durch zu hohe Feuchtigkeit entsteht eine fast netzartige Oberfläche. Hier reagiert das Harz mit der Luftfeuchtigkeit. Bitte achte darauf, dass die Luftfeuchtigkeit immer unter 40 % liegt. Besser noch 35%. Ein Raumentfeuchter kann hier gut helfen.

Warum habe ich Schlieren auf meiner RESIN-Oberfläche?

Hierfür gibt es tatsächlich mehrere Gründe: nicht gut vermengtes Resin, falsches Mischverhältnis oder falls ihr die Silikonform vorher mit einem Babywipe sauber gemacht habt und es sind noch Reste in der Silikonform geblieben. Ebenso können auch Glassteine, welche man z.B. am Rand in einer Form platziert zu "Schlieren" führen, da hier minimaler Staub an der Oberfläche vom Resin transportiert wird.

Wie lange muss ich RESIN und HÄRTER miteinander verrühren?

Ich würde empfehlen weniger auf die Zeit zu achten, wie lange ihr rührt. Viel wichtiger ist hier ein genaues Auge, denn erstmal sehen beide Komponenten milchig aus, wenn man diese in den Messbecher gibt und mit dem Verrühren beginnt. Nach einer gewissen Zeit des stetigen und ruhigen Rührens, wird es klar. Es sollten keine typischen Schlieren (sehen aus wie Seidenfäden in der Mischung) mehr sein. Meistens sind das ca. 3 min für den Rührvorgang, jedoch kann man auch 3 min so rühren, dass es immer noch nicht richtig vermengt ist, daher verlasst euch bitte mehr auf das Auge, als auf euren Timer.

Häufig gestellte Fragen zu FARBEN

Wann verwendet man LIQU-MENTS?

Die COLORBERRY LIQU-MENTS sind wasserbasierte, hochpigmentierte und flüssige Farben, welche hervorragend geeignet sind um JESMONITE anzufärben. Auch Resin lässt sich damit einfärben, jedoch muss hier auf eine bedachte Dosierung geachtet werden aufgrund der Wasserbasis der Farben (Wasser verträgt sich nicht mit Resin). Ein Tropfen führt zu hellerer Farbe im JESMONITE und zu transparenter Farbe im Resin. Je mehr Tropfen, desto dunkler das JESMONITE oder deckender die Farbe im Resin.
Die LIQU-MENTS sollten vor jeder Anwendung geschüttelt werden und das Käppchen wieder verschlossen werden um eine Austrockung der Farben zu vermeiden.
LIQU-MENTS können untereinander kombiniert und auch mit der restlichen COLORBERRY Collection vermengt werden.
LIQU-MENTS sind opaque, nicht schimmernde Farben.
Auch Gießzement, Gips und andere Pouringmedien können mit den LIQU-MENTS eingefärbt werden.
Die Lichtechtheit ist hervorragend.
Außerdem sind unsere LIQU-MENTS vegan und unbedenklich bei der Verarbeitung.
Gibt man nur ein paar Tropfen in das JESMONITE und vermengt es nur ein wenig, entsteht ein toller Marble-Effekt, der dann so in die Silikonform gegossen werden kann.

Wann verwendet man Trockenpuder, wie CARAT COLLECTION, OMG-Sets oder WHITE AURA BOX?

Unsere Trockenpigmente verleihen dem Resin einen atemberaubenden Schimmer. Gerade im Licht funkelt und glimmert es auf sehr elegante Weise. Du kannst diese auch mit opaquen Farben mischen um dann einen einzigartigen Pearl-Effekt zu bekommen. Unsere COLORBERRY Trockenpigmente haben die maximale Pigmentstärke und sind daher sehr ergiebig.
Alle Trockenpigmente sind untereinander kombinierbar und sind auch mit der kompletten COLORBERRY Collection vermengbar um tolle Schattierungen oder eigene Farbkreationen zu bekommen.
All unsere Trockenpigmente sind vegan, kosher und halal und werden ohne Tierversuche hergestellt.
Die Pigmente beinhalten keine Inhaltsstoffe, die gemäß der CLP-Verordnung als krebserregend, erbgutverändert oder fortplanzungsgefährdend eingestuft werden.
Ebenso kannst du die Farben mit Glassteinen und Resin vermengen um einen schimmernden Druzy-Effekt zu erhalten.
Trockenpigmente können in JESMONITE gegeben werden, allerdings verfälscht JESMONITE die Farbe und Farbintensität ein wenig, daher empfehlen wir dir hier vorher kleine Tests zu machen.
Unsere Trockenpigmente kannst du auch vorher schon in eine Silikonform oder auf ausgehärtetem Resin einstreichen und anschließend mit Resin aufgießen.

Welche Farben sind in der WHITE AURA BOX?

In der WHITE AURA BOX sind hauptsächlich Farben, die auf den ersten Blick weiss erscheinen, jedoch kannst du ganz schnell den entscheidenden Unterschied der einzelnen Farben feststellen, indem du diese gegen das Licht hältst. Einige haben einen blauen Schimmer, andere sind eher lila oder creme.

Welches GOLD ist das beste?

Für die besten "GOLD"-Effekte gibt es bei COLORBERRY zwei top Produkte: CARAT GOLD und BRONZE BOX. Es handelt sich hier um feinste Pigmente, die auf der Oberfläche schwimmen. Entweder rührst du sie in das Resin ein ( bitte etwas mehr verwenden, sonst habt ihr einen bräunlichen Effekt), oder ihr gebt das Puder einfach trocken auf die Oberfläche. Außerdem kann es auch in eine Silikonfrom trocken eingepinselt werden oder man vermischt es mit einer lackähnlichen Flüssigkeit um goldene Linien damit auf das ausgehärtete Resin zu malen.
Falls ihr aber diese Art von Trockenpuder in Silikonformen eingießt (vermengt mit Resin), solltet ihr beachten, dass das z.B. Gold immer an die Oberfläche ploppt und ihr den Coaster/Untersetzer somit nicht umdrehen könnt für einen schönen, sichtbaren Goldeffekt.
Bei ausreichend Pigment im Resin schwimmt die Metallische Farbe ganz alleine nach oben oder ihr erhitzt es ein wenig mit einem Heißluftfön um den Vorgang zu beschleunigen.

JESMONITE FAQs

Was ist JESMONITE?

JESMONITE ist ein eco-friendly, wasserbasiertes, "non toxic" pouring Medium, welches aus einem Puder und einem Liquid besteht. Du kannst damit dekorative und funktkonale Objekte kreieren, wie zum Beispiel Untersetzer, Vasenschalen, Teller, Pflanzgefäße und selbst Tischplatten für Beistelltische. Das Material ist gipsähnlich und man kann es in nahezu alle Silikonformen gießen und außerdem lassen sich durch die spezielle Viskosität und Materialeigenschaft des JESMONITEs einzigartige farbliche Marbleeffekte erzielen, die mit einem anderen gipsähnlichen Vergleichsprodukt nicht so schön möglich wären. Zudem hat JESMONITE den großen Vorteil, dass eingearbeitetes Schlagmetall nicht oxidiert wie bei vergleichabren Produkten.
Das Mischverhältnis beträgt 2,5 Teile Puder zu einem Teil Liquid. Gemessen wird nach Gewicht. Die Mischung wird gut vermengt, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind. JESMONITE hat immer einen natürlichen, cremigen Farbton und kann pur verwendet werden oder auch angefärbt. 

Wie arbeite ich mit JESMONITE?

Die Verarbeitungszeit beträgt 10-15 Minuten und nach 20 Minuten kann man seine Kreationen schon unmolden. Allerdings kommt es hierbei auch ein wenig auf die Gießhöhe an. Je höher, desto länger dauert das aushärten. Wir empfehlen, deine Kreation nach dem unmolden noch 24 Stunden schräg auf der Mold liegen zu lassen, da das JESMONITE danach noch "schwitzt". Da JESMONITE ein natürliches Produkt ist, brauchst du keinen speziellen Raum dafür. Du kannst quasi überall damit pouren. Durch die exotherme Reaktion ist es ganz normal, dass sich deine Form nach 20 Minuten warm anfühlt.

Wie färbt man JESMONITE am besten?

Perfekt dafür geeignet sind unsere LIQU-MENTS, diese färben dein JESMONITE gleichmäßig und deckend. Auch mit den Trockenpudern aus der Carat Collection lässt sich das JESMONITE färben, jedoch hierbei bitte beachten, dass die Farbe ein wenig abweicht, da dass JESMONITE an sich ja schon gefärbt ist. Es kann Glitzer und Sand mit eingearbeitet werden.

Können Kinder mit JESMONITE arbeiten?

Da JESMONITE eco friendly und "non toxic" ist, kann nahezu jeder damit arbeiten. Es ist auch super als Einstieg geeignet, wenn man sich noch nicht an Resin herantraut. Selbst Kinder und Jugendliche können sich schon an JESMONITE ausprobieren. JESMONITE kann auch im Nachgang bemalt werden und somit können schöne Bastelobjekte entstehen. 

Benötigen Sie eine Atemschutzmaske, wenn Sie mit JESMONITE arbeiten?

JESMONITE ist eco friendly und "non toxic", daher sind weder eine Maske noch Handschuhe erforderlich. Außer, man kreiert ein Kunstwerk, welches aus Resin und JESMONITE besteht, dann bitten wir euch im Resinpart, euch nach den "Resin-Standards" zu schützen.

Kann ich RESIN & JESMONITE kombinieren?

JA! Ein Mix aus Resin und JESMONITE ist wunderschön. Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass das Resin noch nicht ganz ausgehärtet sein darf, da es sich sonst nicht mit dem JESMONITE verbindet. Das Resin muss eine klebrige Konsistenz haben.

Wie versiegelt man JESMONITE?

Um dein JESMONITE Kunstwerk zu schützen, kannst du es nach dem aushärten versiegeln. Dazu kannst du jede handelsübliche Versiegelung nehmen, oder auch Bienenwachs. Wenn du eine lebensmittelechte Versiegelung benutzt, kannst du sogar Essen auf JESMONITE servieren! 

Kann ich Löcher in JESMONITE bohren?

Ja, wenn es ausgehärtet ist, kannst du auch Löcher in JESMONITE bohren.

Ist JESMONITE zerbrechlich?

JESMONITE kann brechen. Kurz nach dem unmolden kann man es noch gut und bewusst brechen, um weitere Kreationen zu zaubern. Terrazzo beispielsweise. Je länger der Aushärteprozess stattgefunden hat, desto schwieiriger ist es JESMONITE zu brechen. Allerdings kann es dir auch brechen, wenn dir deine fertige Kreation herunterfällt (abhängig von der Gießhöhe und dem Objekt selber).

Wie wird JESMONITE geschliffen?

JESMONITE wird am besten nass geschliffen. Dabei machst du das Schleifpapier oder dein JESMONITE Kunstwerk nass und schleifst es dann. Nach dem schleifen kann man dann die Effekte des Terrazzos oder die Shellys gut erkennen. 

Wie hoch kann ich JESMONITE gießen?

Bei JESMONITE gibt es im Gegensatz zum Resin keine vorgegebene Gießhöhe. Beachte bitte dabei allerdings, dass sich das JESMONITE beim Härten durch die exotherme Reaktion erhitzt. Außerdem kann das aushärten länger dauern, je mehr JESMONITE gegossen wird.

Wie entferne ich Luftblasen in JESMONITE?

Durch Vibrationen nach dem Gießen (z. B. Massagestab auf Tischfläche) gelangen Luftblasen an die Oberfläche.

Häufig gestellte Fragen zu Versand und Einkauf

Versenden Sie nach?

Wir können Resin aufgrund neuer Versandvorschriften einiger Reedereien nicht international versenden. Ob wir an deinen Standort versenden, überprüfe dies bitte beim Bezahlen.

Zusätzliche Kosten bei der Bestellung?

Es hängt davon ab, wo du dich befindest. In einigen Ländern musst du Steuern zahlen, wenn Waren aus dem Ausland importieren werden. Aber deswegen zahlst du im Onlineshop Nettobeträge (also ohne MwSt.).

Warum ist der Preis nach dem Check-out anders?

Dies hängt auch davon ab, wo du dich befindest. Wir sind Teil des OOS (in Europa) und müssen die Steuer deines Landes berechnen, wenn du möchtest, dass wir die Waren versenden. Die Preise im Online-Shop basieren auf der deutschen Steuer von 19%, wenn du also in deinem Land z.B. 21 % der Preis ist 2 % höher als im Onlineshop angegeben.

Geschäftsaufträge mit USt-ID möglich?

Leider bieten wir dies auf unserer Homepage noch nicht an und es ist daher nicht möglich die Firmensteuernummer einzugeben um steuerfrei einzukaufen.

U ARE SO CLOSE TO FEEL THE DIFFERENCE!

Cart

No more products available for purchase

Your cart is currently empty.